Stark in Optik, Farbe und Struktur

erfolgreiche Ausssenfasadensanierung eines Bauernhauses

Verblüffender „Vorher – Nachher“-Effekt
 

Wenn Reinhard Morent über Altholzsanierung spricht, wird der Maler-Meister  geheimnisvoll. „Ich sage nur soviel: wer sich von uns seine Haus-Fassade renovieren lässt, wird hinterher große Augen machen. Das alte, verwitterte Holz sieht nach unserer Arbeit so gut wie neu aus.“

Roman Deiss stand vor der Entscheidung, sein verwittertes Holz-Bauernhaus von Grund auf neu zu verschalen oder komplett abzuschleifen zu lassen. Dem Vorschlag von Reinhard Morent, mit seiner Methode kostengünstig die Sanierung durchzuführen,  stand er zunächst etwas skeptisch dagegen. Schließlich einigten sie sich auf eine ca. 4qm große Testfläche. Danach war klar, dass der Malerbetrieb den Auftrag erhielt, die kompletten Holzaußenwände zu sanieren.

Für Roman Deiss spricht heute von einem Glücksfall, von dieser Methode rechtzeitig erfahren zu haben. Sein Bauernhaus ist nun wieder ein echtes „Schmuckstück“, mitten in der herrlichen Allgäuer Landschaft.

» zurück